FAMILY

Was für ein herrlicher Morgen

Schon beim Frühstück ist die erste Frage an die Kinder:

Hey, was unternehmen wir heute? Schon wieder in den Tiergarten? Nur baden am See wird auch schon langweilig.

GLORY IDEA

Jede Familie kennt die Herausforderungen der Freizeitplanung und somit auch die Frage:
Was machen wir denn bei dem schönen Wetter?

An erster Stelle stehen oft gemeinsame Erlebnisse mit großem Spaß-Faktor. Genau das bietet Stand Up Paddeln! Es ist ein Sport für die ganze Familie, der im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht zu erlernen ist. Egal ob für Junior oder Senior. Bereits nach ein paar Paddelschlägen haben selbst ungeübte Familienmitglieder ihr Erfolgserlebnis. Außerdem bietet Stand Up Paddeln viel Abwechslung für spontane Ausflugsplaner. Denn mit den aufblasbaren SUPs ist man immer flexibel, so dass Ihr mit wenig Aufwand überall in See stechen könnt. Mit dem kleinen Packmaß unserer aufblasbaren Stand Up Paddling Boards ist im Auto sogar noch Platz für Mamas Picknick-Sachen, denn das machen wir heute auf der kleinen Insel im See. Sobald ein Ausflug ans Wasser ansteht, sind die Kinder sowieso nicht mehr zu halten.

GLORY IDEA

Schnell sind die SUPs eingepackt

Schnell ist alles gepackt. Auf ein Strandbad mit Eintritt kann verzichtet werden, da wir nur einen Wasserzugang benötigen. Jetzt noch schnell aufpumpen und ab auf’s Wasser!
Ob Piratenschiff, Rennboot oder Badeinsel – die Möglichkeiten zum Spielen auf dem Wasser kennen keine Grenzen. Also rein ins erfrischende Nass! Mit einem SUP-Board wird jeder Ausflug zur Entdeckungs-Tour. Ein Sport zum Staunen und bestaunt werden. Denn Stand Up Paddeln ist immer ein echter Hingucker. Und nicht zu vergessen: Die tollen Muckis, die man davon kriegt.

Wer fürs eigene SUP-Board noch zu klein ist, der kann sich natürlich auf Papas Brett gern mitnehmen lassen.

Stand Up Paddeln bietet viele tolle Möglichkeiten. Am Wochenende an den See? Oder der Kurzurlaub ans Meer? Unkomplizierter kann Wasserport nicht sein.

Auch wenn sich der Himmel mal bewölkt: Die Mischung aus Sport und Spaß, Naturerlebnis und Abenteuer ist für alle großen und kleinen Kinder was Besonderes.

Stand Up Paddling Boards gibt es für jedes Alter und jeden sportlichen Anspruch.

Welche Bretter sich für dich eignen, siehst du hier:

Family-Boards

Diese Stand Up Paddle-Boards sind speziell für Familien geeignet:

Active 11'0" Allroundboard

Du möchtest ein Board das stabil und angenehm zu fahren ist? Dann ist das Active Allroundsup genau das richtige für dich! Mit den 3 Finnen ist das iSUP kippstabil und läuft gut geradeaus. Das ideale Board für alle Genießer!

Fun 10'0" Einsteigerboard

Du bist SUP-Anfängerund möchtest ein günstiges Boardum den Sport mal auszuprobieren? Oder schon Fortgeschritten und legst dir bereits dein zweites Board zu? Das FUN 10’0’’ ist das ideale Allround-Stand Up Paddling Board.

Passende Paddles

Diese Paddles sind besonders für Anfänger und auch Kinder geeignet:

Alu Paddel

Das ideale Paddel für alle Stand up Paddle Beginner für den kleinen Geldbeutel. Das Paddel ist 3- Teilig und somit einfach im SUP-Rucksack zu transportieren.
Die Länge ist von 180 – 220cm einstellbar.

Fiberglas Paddel

Mit richtige Paddel für Abenteurer! Das 3-Teilige Paddel ist schnell im Rucksack verstaut. Der steife Fiberglasschaft hilft der Kraftübertragung. Das schön geformte Fiberglas-Blatt sorgt für idealen Vortrieb. Die Länge ist von 180 – 220cm einstellbar.

Fast Track Carbon Paddel

Das ideale Paddel für lange Touren und maximalen Vortrieb! Das 3-Teilige Carbon-Paddel ist besonders leicht! Mit nur 600 g liegt es angenehm in der Hand!
Die Länge ist von 180 – 220cm einstellbar.

Passendes Zubehör

Das für dich passende Zubehör, das du unbedingt verwenden solltest:

Drybag - wasserdichter Rucksack

Mit dem wasserdichten Drybag hast hast du deine Utensilien immer trocken am SUP mit dabei! Die ideale Größe von 25L ermöglicht dir die mitnahme von trockener Kleidung, einer Spigelreflex Kamera und deinem Handy. Geldbörse und Autoschlüssel. Der Trockensack lässt sich mittels Tragegurte als Rucksack verwenden. Somit nimm ihn auch auf Reisen mit!

Safety Leash - Sicherheit geht vor

Stand up Paddeln ist keine ungefährliche Sportart. Gerade bei Sturm und Wellengang liegt man schnell im Wasser. Ist das Board dann nicht mit der Leash befestigt besteht die Gefahr, dass das Board abtreibt und man nicht mehr hinterherschwimmen kann. Achte auf deine Sicherheit und verwende beim Paddeln stehts eine Leash!

vergünstigte

EINFÜHRUNGSKURSE

Wenn du bei GloryBoards ein SUP Board kaufst, kannst du einen vergünstigten Einführungskurs bei uns buchen.