Ein Stand Up Paddle Board und ein entsprechendes SUP Paddel sind die Grundausstattung, die du benötigst, um deine ersten Stand Up Paddling Touren zu absolvieren.

Zusätzlich gibt es aber noch jede Menge SUP Zubehör und coole Gadgets, die wir dir heute vorstellen möchten. Manche davon haben wir bei jeder SUP Tour dabei und können nicht mehr darauf verzichten.

SUP Zubehör – Der Drybag schützt deine Wertsachen

Bei längeren SUP Touren wirst du dir die Fragen stellen, wo du deine Wertsachen sicher und geschützt verstauen kannst. Wir nehmen Kamera, Schlüssel und Smartphone einfach mit und verstauen die Wertsachen in unserem wasserdichten Drybag, den wir auf dem SUP Board transportieren. Selbst wenn der Drybag beim Paddeln ins Wasser fallen sollte, macht das nichts, denn er ist absolut wasserdicht und schwimmt an der Wasseroberfläche.

Im Drybag kann man außer Wertsachen natürlich auch noch Essen, Getränke oder Wechselkleidung transportieren und so aus einem Nachmittagsausflug ein ganzes Wochenende mit dem SUP auf Tour gehen. Der 25 Liter Drybag ist für uns ein unverzichtbares SUP Zubehör und auf jeder Tour dabei. Durch die zwei optionalen Tragegurte kannst du den Drybag auch als Rucksack für Strandausflüge nutzen.

SUP Zubehör – Wasserdichte Hülle für Smartphones

Die schönsten Momente deiner SUP Tour willst du selbstverständlich mit dem Smartphone festhalten. Im Drybag kannst du dein Smartphone ideal vor Wasser schützen, aber wenn du die wasserdichte Tasche nützt, kannst du dir das Smartphone jederzeit um den Hals hängen und hast es schnell bei der Hand, um Schnappschüsse und tolle Fotos zu machen. Unsere wasserdichten Handyhüllen sind sogar bis 30 Meter Tiefe wasserdicht!

SUP Zubehör – Die Safety SUP-Leash für deine Sicherheit

Eine Safety SUP-Leash ist unumgänglich, wenn du öfter auf verschiedenen Gewässern unterwegs bist. Wenn du vom Board stürzt, kann dein SUP Board nicht abtreiben und ist immer in deiner Nähe. Bitte beachte, dass du für unterschiedliche Gewässer verschiedenen Leashes benötigst, das betrifft dich, wenn du dein SUP Board beispielsweise in der Welle verwenden möchtest.

SUP Zubehör – Elektrische SUP Pumpe

Wir lieben SUP Touren im Sommer ganz früh am Morgen, aber seien wir uns ganz ehrlich: Um sechs Uhr morgens ist das Aufpumpen ganz schön anstrengend. Deshalb nutzen wir für diese Situationen oder wenn wir mit mehreren Personen unterwegs sind am liebsten die Elektro SUP Pumpe, die man ganz einfach an der Autobatterie anschließt. In wenigen Minuten ist dein SUP aufgepumpt und du kannst schon auf’s Wasser! Wenn du ohne Auto unterwegs bist, gibt es für die Elektro Pumpe auch noch einen leistungsfähigen Akku, der genügend Strom speichert um dein SUP Board 15 mal aufzupumpen!

SUP Zubehör – Die Tasche für dein Paddel

Wir lieben unsere Carbon SUP Paddel und verwahren sie deshalb immer gut geschützt im Paddelbag. Gerade beim Transport im Auto oder auf Reisen setzt du das Carbon Paddel vielen Gefahren aus und deshalb solltest du es gut verpackt transportieren.

Mit diesen SUP Zubehör Teilen und Gadgets bist du perfekt für deine nächste SUP Tour ausgestattet. Welches SUP Zubehör darf bei dir nicht fehlen und ist unverzichtbar geworden? Für weitere Infos und Fragen zu unserem SUP Zubehör Sortiment kontaktiere uns einfach per Mail!

SUP TIPP: Bitte vergiss auf deinen SUP Touren nie den Sonnenschutz, eine Kopfbedeckung, genügend Wasser und ein Smartphone für Notfälle mitzunehmen, denn Sicherheit geht vor!